017A_Taube

Klimawandel, Pandemie, Autoritarismus, De-Globalisierung und Reaktionsmöglichkeiten der Regionalstudien

Panel organised by: Markus Taube (University Duisburg-Essen)

2021@dga-conference.de

Panel topic

Reflexion über Relevanz und Umsetzung Regionalstudien

Panel description

Das Panel greift die aktuellen Herausforderungen für die Regionalstudien auf und diskutiert vor diesem Hintergrund deren Selbstverständnis, Rolle für Gesellschaft und Wissenschaft. Dabei wird auch erörtert, wie die Regionalstudien ihre Aufgaben in krisenbedingt schwierigen Arbeitsumfeldern erfüllen können.

Die Regionalstudien haben das Potenzial in Anbetracht der gegenwärtigen Krisen wichtige (Lösungs-)Impulse für Politik und Gesellschaft zu leisten, wie auch neue theoretische Beiträge in die wissenschaftliche Diskussion einzubringen. Gleichzeitig werden die Regionalstudien aber derzeit durch Reisebeschränkungen, illiberale Regime etc. in der Umsetzung ihrer Forschungsprogramme erheblich eingeschränkt und behindert. Das Panel strebt an, aus verschiedenen Teilbereichen der Regionalstudien heraus die gegenwärtigen Herausforderungen zu erfassen. Auf dieser Grundlage werden Erfahrungswerte zur Umsetzung regionalwissenschaftlicher Forschungsprogramme in adversen Umfeldern erörtert, erfolgreiche Strategien und Muster erarbeitet.

Paper proposal

 
  • By submitting the above panel proposal I authorise the German Association for Asian Studies (DGA) and the conference organisers to store, process and publish my personal data collected in the above paper proposal form for the purpose of preparing, organising and documenting the German Association for Asian Studies’ (DGA) biannual Conference on Contemporary Asia 2019 (“the conference”) and as far as necessary for the fulfilment of the statuary purpose of the association (§ 2 DGA statutes). At the same time I agree that my participation in the conference may be recorded audio-visually and that this material may be published within the context of reporting on the conference in printed materials as well as online. The DGA and the conference organisers will store and process all personal data in accordance with the EU General Data Protection Regulation.
 

Verification