Asien: Globale Herausforderungen, regionale Konflikte und nationale Positionen

Call for Panels

Die Deutsche Gesellschaft für Asienkunde lädt hiermit zur Einreichung von Panelvorschlägen für die nächste zweijährliche Tagung ein, die vom 3. bis 5. April 2019 in Würzburg stattfinden wird. Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch. Wir bitten Sie, Vorschläge für Panels bis spätestens bis zum 15. August 2018 (18 Uhr) einzureichen (Fristverlängerung: 26. August).

Die Panels sollen sich auf das moderne Asien beziehen. Besonders willkommen sind länderübergreifende oder auf ganz Asien bezogene Themen, aber auch Fragestellungen, die sich auf ein einzelnes Land beziehen, kommen in Betracht.

Die Panelvorschläge (max. 400 Wörter) sollten das Thema spezifizieren, seine Relevanz erläutern und einen Überblick über das Panelkonzept geben. Bitte vermerken Sie als Einreichende*r Ihre Kontaktdetails! Es ist an dieser Stelle nicht notwendig, Sprecher*innen zu benennen. Ihre thematischen Ideen sind gefragt.

Die Organisator*innen der Konferenz werden alle Einreichenden bis zum 25. August 2018 informieren, ob ihr Panelvorschlag angenommen wurde. Im Anschluss daran werden Calls for papers für die angenommenen Panels herausgehen. Die Einreichenden werden – in Zusammenarbeit mit der Konferenzorganisation – Papers auswählen und die Panels vorbereiten.

Bitte reichen Sie Ihre Panelvorschläge hier ein.

Bitte warten Sie mit Ihrem Vorschlag nach Möglichkeit nicht bis zur letzten Minute! Wenn Sie noch Fragen haben oder es ein Problem mit der elektronischen Anmeldung geben sollte, mailen Sie uns bitte unter 2019@dga-conference.de.

Rahul Peter Das                                                                                                             Doris Fischer
Chairman of the board, DGA                                                                    Board member, Conference host

PDF-Version des Calls for panels (deutsch)